Menü Menü schließen
DE | EN

Pressemeldungen

Karer Consulting SIAM-Studie

Karer Consulting Website Hero, Heldin mit Cape

Ergebnisse und Auswertung der KC-SIAM-Studie aus 2019.

Über Jahre haben sich die Delivery Modelle zur Erbringung von IT Services fortwährend verändert. Vom Eigenbetrieb, über das Sourcing bestimmter Servicebestandteile oder ganzer Services, bis hin zur Integration von Cloud-Lösungen in die Leistungserbringung der IT Organisation. Getrieben von Kostensenkungen oder Best-of-Breed Ansätzen sind durch diese Entwicklung hybride Delivery Modelle entstanden. Dies bedeutet, i.d.R. sind heute eine Vielzahl von internen und externen Providern in die Serviceerbingung einer IT Organisation involviert. Die Steuerung dieses Netzwerks verlangt zunehmend Aufmerksamkeit. Mangelnde Zusammenarbeit und Integration des Netzwerks führen zu Einschränkungen in der Servicequalität. Ebenso verhindern sie eine schnelle Anpassung der IT Services an die Bedürfnisse des Business.


Um die Vorteile dieser hybriden Delivery Modelle sicherzustellen, ohne Kundenzufriedenheit, Servicequalität und Agilität zu gefährden, ist daher eine professionelle Steuerung des Delivery Netzwerks notwendig. Die Disziplin Service Integration and Management (SIAM) stellt hierzu Konzepte und Methoden bereit und gewinnt, unserer Beobachtung nach, zunehmend an Bedeutung. Mit dem Ziel diese Einschätzung empirisch zu belegen, aber auch den praktischen Nutzen, die Herausforderungen bei der Einführung sowie die konkreten Ausprägungen bei der Einfügung von SIAM zu verdeutlichen, wurde eine entsprechende Umfrage im Mai 2019 durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Ravensburg-Weingarten University (RWU) wurde die Umfrage erarbeitet und in Kooperation mit dem CIO-Magazin distribuiert. Die Ergebnisse basieren auf den Antworten von Führungskräften aus verschiedenen IT Organisationen.

Unser aus den vorliegenden Ergebnissen erarbeitetes Whitepaper steht hier zum Download zur Verfügung.

Für weiteren Austausch und mehr Informationen zum Thema SIAM wenden Sie sich gerne an uns.